Neuigkeiten

Aktueller Newsletter verfügbar

Ein neuer Newsletter mit vielen Berichten und Impressionen vom letzten Workshop ist  H I E R  verfügbar.

Schiedsrichter-Seminar fällt aus

Für das angedachte Schiedsrichter-Seminar am 23.9.22 haben sich leider nicht genügend Interessenten gemeldet. Das nächste Angebot für die Schiedsrichter-Ausbildung wird es nun in 2023 geben. 


Susanne Ingenhorst für die Regelkommission

 

Sonderturnier in Rostock

Trotz sehr weniger Voranmeldungen hat der Ausrichter in einer Hauruckaktion noch am Vortag alle Reserven aktiviert, so dass dieses Turnier doch gerade noch als RLT ausgerichtet werden konnte.

Die ersten 3 Plätze waren diesmal  im Gegensatz zum Samstag sehr dicht beinander.

Dominik Bressler, HH FuBu mit 62 Punkten konnte sich gegen Klaus Waschull, WESDDRN mit +61 und Thomas Hilbrich, B  FUEX mit +57 durchsetzen.

Ein Siegerfoto liegt dem Webmaster leider (noch) nicht vor.

13. Warnow-Pokal in Rostock

Mit klarem Vorsprung sicherte sich Akim Kraft, MZ DR mit 146 Punkten den Sieg. Auf den Plätzen folgen Verena Vonrüden, MH FUKS mit +87 und Dominik Bressler, HH FuBu mit +77.

Hauptstadt-Pokal (B FUEX)

Platz 1 blieb in Berlin, die Plätze 2 und 3 gingen mit HROED und CE LLE auch in den Norden.

Im Detail: Carsten Esser (101), Ludmilla Blaschke (91) und Hennes Kümmet (84)

13. Weinkellerstrassenturnier in Schlieben

Platz 1 und 3 gingen nach Berlin, dazwischen hat sich ein Münchner gequetscht.

Im Detail: Christian Matheus (+123), Albert Helmchen (+99) und Harald Schiller (+92)

3. Klaus-Dieter-Herbst Pokal, Ausrichter: MO K92

Das Treppchen: Jasper Quecke, MS DCM (+98), Thorsten Engelhart, MZ DR (+95) und Peter Hölig, B  FUEX (+85)

1. FDH-Pokal, Ausrichter: MO K92

Das Treppchen: Mario Löffelholz, CE ELLE (+89), Karlheinz Goll, DA JA80 (+76) und Andreas Vonrüden, W  KD (+64)

Starkenburg-Pokalturnier von Janus Darmstadt

Nachdem die Mainzer am Vortag sehr gute Gastgeber waren (nur ein Spieler in den TOP 10, dafür 5 unter den letzten 10), haben sie sich beim Darmstädter Turnier einen Doppelsieg gegönnt.

Mit Ulf Leonhardt, dem letzten des Vortages (114 Punkte) und Sandy L'hoest (73 Punkte), am Vortag Ersatzspielerin und Haupt-Organisatorin der beiden Turniere, gingen Platz 1 und 2 zur MZ DR. Auf dem 3. Platz landete Rolf Ferfers ( F  GUDE) mit 62 Punkten.

Die Darmstädter waren ebenfalls gute Gastgeber, keiner von Ihnen hat Pluspunkte erspielt Stirnrunzelnd

23. Gutenberg-Pokalturnier der Mainzer Doko-Runde

Mit erfreulichen 68 Teilnehmern, die sich alle vorbildlich angemeldet haben und ebenso erschienen sind, fand das Turnier in angenehmer Atmosphäre (wenn auch etwas laut) statt. Dass sich sogar 2 Einzelpersonen aus München (per Zug) und Hamburg (mit dem Auto) eingefunden haben, finde ich bemerkenswert.

Die ersten 3 Plätze gingen an Sibylle Gerbig (HD SK95) mit 88 Punkten, knapp vor Wolfgang Staab (D  DRAD) mit 86 Punkten. Das Podest wurde von Thorsten Lamby (F  GUDE), 63 Punkte komplettiert.